ant man là ai

Ant-Man and the Wasp: Quantumania ist ein US-amerikanischer Science-Fiction-Actionfilm des Regisseurs Peyton Reed, der am 15. Februar 2023 in den deutschen und zwei Tage später in den US-amerikanischen Kinos startete. Es handelt sich um eine Fortsetzung von Ant-Man and the Wasp (2018), um den 31. Spielfilm innerhalb des Marvel Cinematic Universe (MCU) und um den Auftaktfilm zu Phase Fünf.

Die Pläne für einen dritten Ant-Man-Film mit dem Regisseur Reed und dem Hauptdarsteller Paul Rudd wurden bereits lặng November 2019 bestätigt. Im Dezember 2020 wurden der Titel und die weitere Besetzung bekanntgegeben. Nach Unterbrechung erster Dreharbeiten in der Türkei lặng Januar 2021 aufgrund der Corona-Pandemie begannen die Hauptdreharbeiten Mitte Juni 2021 in den Pinewood Studios in Buckinghamshire.

Bạn đang xem: ant man là ai

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Scott Lang ist ein erfolgreicher Autor geworden und lebt glücklich mit seiner Freundin Hope khẩn khoản Dyne zusammen. Langs Tochter Cassie ist Aktivistin geworden, was dazu führt, dass sie verhaftet wird und Scott sie aus dem Gefängnis abholen muss. Bei einem Besuch bei Hopes Eltern, Hank Pym und Janet khẩn khoản Dyne, verrät Cassie, dass sie an einem Gerät gearbeitet hat, das Kontakt mit dem Quantenreich aufnehmen kann. Als Janet davon erfährt, gerät sie in Panik und versucht das Gerät auszuschalten, aber die Nachricht wird empfangen, was dazu führt, dass sich ein Portal öffnet und die fünf in das Quantenreich gezogen werden.

Dabei werden Cassie und Scott von Hank, Janet und Hope getrennt. Scott und Cassie werden von Einheimischen des Reiches gefunden, die gegen ihren Herrscher rebellieren, während sich Hank, Janet und Hope ihren Weg durch eine weitläufige Stadt bahnen müssen, um Antworten zu finden. Dort treffen sie sich mit Lord Kryler, einem ehemaligen Verbündeten von Janet, der ihnen erzählt, dass sich die Dinge geändert haben, seitdem Janet das Quantenreich verlassen hat und er nun für Kang arbeitet. Die drei müssen fliehen und stehlen Krylers Schiff, während dieser von einer von Hank vergrößerten lebendigen Speise getötet wird.

Scott und Cassie wird von der Rebellenführerin Jentorra mitgeteilt, dass Janet indirekt für Kangs Aufstand verantwortlich ist, nachdem sie half, seinen multiversalen Energiekern zu reparieren, domain authority er von anderen Varianten von ihm selbst in das Quantenreich verbannt worden war. Die Rebellen werden kurz darauf von Kangs Streitkräften angegriffen, der seine Roboter-Handlanger unter der Führung von M.O.D.O.K. (Mechanized Organism Designed Only for Killing) schickt. Dieser stellt sich als Darren Cross heraus, der seinen vermeintlichen Tod durch Scott am Ende des ersten Ant-Man-Films überlebt hat. Scott und Cassie werden zu Kang gebracht, der verlangt, dass Scott ihm dabei hilft, seinen Energiekern zurückzubekommen, sonst wird er Cassie töten. Dafür schrumpft sich Scott, um ins Innere des Kerns zu kommen, welchen Janet nach der Reparatur vergrößert hat, als sie die wahre Identität von Kang gesehen und somit verhindert hat, dass er aus dem Quantenreich entkommen kann. Dabei verliert Scott fast den Verstand, kann sich jedoch durch Cassie auf die Aufgabe konzentrieren, und die rechtzeitige Ankunft von Hope führt dazu, dass sie den Energiekern auf Normalgröße schrumpfen können und an sich nehmen.

Kang hält sich jedoch nicht an den Deal und nimmt ihnen gewaltsam den Energiekern ab. Dabei nimmt er zusätzlich Janet gefangen und zerstört das Schiff mit Hank an Bord. Hank wird von seinen Ameisen gerettet, die ebenfalls ins Quantenreich gezogen wurden, sich schnell weiterentwickelten und hyperintelligent wurden. Er hilft Scott und Hope auf ihrem Weg zu Kang.

Cassie, immer noch eingesperrt, rettet Jentorra und sie beginnen einen Aufstand gegen Kang und seine Armee, indem sie eine Botschaft lặng Quantenreich verbreiten. Während des Kampfes gelingt es Cassie an Darrens Verstand zu appellieren, der mittlerweile den Auftrag erhalten hatte, Cassie zu töten. Daraufhin stellt er sich gegen Kang auf Kosten seines Lebens. Kang ist kurz davor, die Rebellion niederzuschlagen, als Hank mit einer Armee von Ameisen auftaucht und das Blatt sich wendet.

Janet repariert den Energiekern und sie, Hope, Hank und Cassie können hindurchspringen und in ihre Welt zurückkehren. Kang greift jedoch Scott an, bevor dieser hindurchtreten konnte. Kurz bevor Kang Scott besiegt, kommt Hope zurück und gemeinsam können sie den Energiekern zerstören, wobei Kang in den Kern gezogen wird. Cassie öffnet das Portal von ihrer Seite erneut, damit Scott und Hope nach Hause zurückkehren können.

Als Lang glücklich sein Leben wieder aufnimmt, erinnert er sich, dass Kang ihm gesagt hat, dessen Tod sei der Start von etwas Schrecklichem, und er zweifelt daran, ob Kang wirklich tot ist, legt es aber letztendlich beiseite.

Xem thêm:  Serie A 23/24 sắp bắt đầu? Gợi ý địa chỉ cá cược Serie A chuẩn chỉnh

In der Mid-Credit-Szene sprechen zahlreiche Kang-Varianten in einer Arena über den Tod von Kang, dem Eroberer und bedauern, dass sie ihn nicht selbst getötet haben. Weil die Avengers immer mehr ins Multiversum vordringen, planen die Kang-Varianten ihren multiversalen Aufstand.

In der Post-Credit-Szene entdecken Loki und Mobius in den 1920er-Jahren eine weitere Kang-Variante namens Victor Timely.

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachdem die beiden Vorgängerfilme Ant-Man (2015) und Ant-Man and the Wasp (2018) zusammen über 1,1 Milliarden US-Dollar einspielten, wurde lặng November 2019 bestätigt, dass ein dritter Ant-Man-Film erscheinen wird,[3] der größer und weitläufiger als die beiden Vorgängerfilme werde.[4] Peyton Reed soll dabei erneut als Regisseur fungieren, während Paul Rudd in seiner Rolle als Ant-Man zurückkehrt.[3] Wenig später bestätigte auch Michael Douglas, dass er zum vierten Mal als Dr. Henry „Hank“ Pym zu sehen sein werde.[5] Im April wurde ebenso die Rückkehr von Evangeline Lilly bekannt, während Rick-and-Morty-Autor Jeff Loveness als Drehbuchautor verpflichtet wurde.[6] Im September desselben Jahres schloss sich Jonathan Majors als Bösewicht Kang der Eroberer dem Cast an.[7] Im Dezember 2020 bekam die Fortsetzung den offiziellen Titel Ant-Man and The Wasp: Quantumania. Gleichzeitig wurde die Rückkehr von Michelle Pfeiffer als Janet khẩn khoản Dyne sowie die Besetzung von Kathryn Newton als Cassie Lang verkündet.[8] Letztere wurde in Avengers: Endgame noch von Emma Fuhrmann verkörpert, die selbst über die Neubesetzung nicht informiert wurde.[9] Auch David Dastmalchian wird nach Ant-Man und dessen Fortsetzung einen weiteren Auftritt haben, allerdings nicht mehr in der zuvor verkörperten Rolle Kurt.[10]

Die Dreharbeiten sollten ursprünglich lặng Januar 2021 beginnen, was sich jedoch aufgrund der Corona-Pandemie verzögerte.[11][6][12] Daraufhin sollten die Dreharbeiten Ende Mai 2021 in den Pinewood Studios nahe London starten. Bei diesen soll auch die von Industrial Light & Magic entwickelte StageCraft-Technik zum Einsatz kommen, bei der am Filmset zuvor aufgenommene Hintergründe auf großen LED-Videowänden abgespielt werden und sich dabei unter anderem auch der Kameraperspektive anpassen.[13] Erste Szenen mit Rudd wurden schließlich am 15. Juni in den Pinewood Studios gedreht.[14][15] Pfeiffer, Lilly und Douglas werden mit ihren Aufnahmen lặng Juli beginnen.[16][12][17] Die Dreharbeiten sollen auch in Atlanta[18] und 2022 in San Francisco stattfinden, nachdem dort lặng Juni 2021 bereits einige Außenaufnahmen gedreht wurden.[19]

Erstes Bildmaterial wurde exklusiv auf der San-Diego Comic-Con 2022 vorgestellt.[20] Ein Trailer wurde am 24. Oktober 2022 veröffentlicht;[21] ein zweiter folgte am 9. Januar 2023.[22] Die Weltpremiere erfolgte am 6. Februar 2023 in Los Angeles.[23] Ant-Man and the Wasp: Quantumania sollte ursprünglich am 16. Februar 2023 in die deutschen und am darauffolgenden Tag in die US-amerikanischen Kinos kommen.[13][24] Im Oktober 2021 erfolgte zunächst eine Verschiebung auf den 28. Juli 2023,[25] ehe der Film den Starttermin mit The Marvels wechselte und wieder am 17. Februar 2023 in die US-Kinos kommen soll, domain authority Ant-Man and the Wasp: Quantumania lặng Produktionsprozess bereits weiter fortgeschritten sei.[26]

Xem thêm: người yêu tao là ai

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutschsprachige Synchronisation entstand nach einem Dialogbuch von Klaus Bickert und unter der Dialogregie von Axel Malzacher bei FFS Film- & Fernseh-Synchron, Berlin.

Rollenname Schauspieler Synchronsprecher[27]
Scott Lang / Ant-Man Paul Rudd Markus Pfeiffer
Hope Van Dyne / The Wasp Evangeline Lilly Alexandra Wilcke
Dr. Henry „Hank“ Pym Michael Douglas Volker Brandt
Janet Van Dyne Michelle Pfeiffer Andrea Aust
Cassie Lang Kathryn Newton Friedel Morgenstern
Nathaniel Richards / Kang, der Eroberer Jonathan Majors Daniel Welbat
Lord Krylar Bill Murray Stefan Fredrich
Darren Cross / M.O.D.O.K. Corey Stoll Nicolas Böll
Veb David Dastmalchian Ricardo Richter
Agent James E. „Jimmy“ Woo Randall Park Karlo Hackenberger
Loki Laufeyson / Variante L1130 Tom Hiddleston Peter Lontzek
Mobius M. Mobius Owen Wilson Philipp Moog

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einspielergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bis zum trăng tròn. Mai 2023 konnte der Film weltweit rund 475,9 Mio. US-Dollar einspielen, davon alleine 214,3 Mio. in Nordamerika[28] und 10,9 Mio. in Deutschland[29], wo 910.324 Zuschauer gezählt wurden[30]. Mit dem Vorgängerfilm Ant-Man and the Wasp konnten 2018 noch 622,7 Mio. Dollar weltweit eingenommen werden.[31]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

MTV Movie & TV Awards 2023

  • Nominierung als Bester Held (Paul Rudd)
  • Nominierung als Bester Kick-Ass-Cast[32]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ant-Man and the Wasp: Quantumania in der Internet Movie Database (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Ant-Man and the Wasp: Quantumania. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 239315/K).
  2. Alterskennzeichnung für Ant-Man and the Wasp: Quantumania. Jugendmedien­kommission.
  3. a b Borys Kit: Peyton Reed to tướng Direct ‘Ant-Man 3’ (Exclusive). In: The Hollywood Reporter. 1. November 2019, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  4. Arthur A.: Ant-Man 3 wird laut dem Regisseur deutlich größer als die Vorgänger. In: Filmfutter.com. 21. Oktober 2020, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  5. Vera Tidona: Marvel’s Ant-Man 3 mit Paul Rudd bringt auch Michael Douglas ins MCU zurück. In: gamestar.de. 5. November 2019, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  6. a b Borys Kit: ‘Ant-Man 3’ Finds its Writer With ‘Rick and Morty’ Scribe (Exclusive). In: The Hollywood Reporter. 3. April 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  7. Justin Kroll: Jonathan Majors Joins Marvel Cinematic Universe, Lands Major Role In Next ‘Ant-Man’ Movie. In: Deadline.com. 14. September 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  8. Anthony D’Alessandro: ‘Ant-Man 3’ Gets New Title; ‘Big Little Lies’ Actress Kathryn Newton Joins Cast. In: Deadline.com. 10. Dezember 2020, abgerufen am 11. Dezember 2020.
  9. Adele Ankers: Ant-Man 3: Cassie Lang Actress Responds to tướng Marvel Recasting Her With Kathryn Newton. In: IGN. 16. Dezember 2021, abgerufen am 23. Dezember 2020.
  10. Aaron Couch: David Dastmalchian Returning for ‘Ant-Man and the Wasp: Quantumania ’ As New Character. In: The Hollywood Reporter. 10. Januar 2023, abgerufen am 10. Januar 2023.
  11. Steve Weintraub: Michael Douglas Talks ‘The Kominsky Method’ Season 2 and When He Shoots ‘Ant-Man 3’. In: Collider. 3. November 2019, abgerufen am 3. November 2019.
  12. a b Cooper Hood: ‘Ant-Man 3’s Michael Douglas & Evangeline Lilly Confirm Filming Starts This Summer. In: Screen Rant. trăng tròn. Februar 2021, abgerufen am 21. Februar 2021.
  13. a b Tobias Mayer: Der neue Marvel-Film „Ant-Man 3“ nutzt die bahnbrechende Technik von „Star Wars: The Mandalorian“. In: Filmstarts. 18. Mai 2021, abgerufen am 18. Mai 2021.
  14. Anthony Lund: Paul Rudd Begins Filming Ant-Man and the Wasp: Quantumania. In: MovieWeb. 15. Juni 2021, abgerufen am 15. Juni 2021.
  15. Math Erao: Ant-Man and the Wasp: Quantumania Director Shares Photo From The Mandalorian’s Virtual Set. In: Comic Book Resources. 17. Mai 2021, abgerufen am 17. Mai 2021.
  16. Blair Marnell: Michelle Pfeiffer Says She’s Back For Ant-Man 3 In Spring 2021. In: Superhero Hype. 8. Dezember 2020, abgerufen am 8. Dezember 2020.
  17. Antonia Blyth: On My Screen: ‘The Kominsky Method’ Star Michael Douglas On His Accidental Stunt Driving, The Film That Made Him Cry, And Who’d Play Him In His Biopic. In: Deadline Hollywood. trăng tròn. Mai 2021, abgerufen am 22. Mai 2021.
  18. ‘Captain Marvel 2’ production will begin over of May. In: Pursue News. 8. April 2021, abgerufen am 8. April 2021.
  19. Michelle Robertson: Disney tried to tướng be secretive about filming an upcoming Marvel movie in SF. In: SFGate. 24. Juni 2021, abgerufen am 24. Juni 2021.
  20. Matt Grobar & Anthony D’Alessandro: ‘Ant-Man And The Wasp: Quantumania’: Paul Rudd, Kathryn Newton, Evangeline Lilly, Jonathan Majors & Director Peyton Reed Tease Marvel Pic – Comic-Con. In: Deadline.com. 23. Juli 2022, abgerufen am 24. Juli 2022.
  21. Patrick Hipes: ‘Ant-Man And The Wasp: Quantumania’ Trailer: Marvel’s Phase 5, And Kang, Have Arrived. In: Deadline.com. 24. Oktober 2022, abgerufen am 24. Oktober 2022.
  22. Armando Tinoco: ‘Ant-Man and the Wasp: Quantumania’: New Trailer Has Paul Rudd Facing A Grim Ending. In: Deadline.com. 9. Januar 2023, abgerufen am 10. Januar 2023.
  23. Abid Rahman: Marvel’s ‘Ant-Man and the Wasp: Quantumania’: First Reactions From World Premiere. In: The Hollywood Reporter. 6. Februar 2023, abgerufen am 7. Februar 2023.
  24. Anthony D’Alessandro: Marvel Shows Off ‘Eternals’ Footage, Dates ‘Ant-Man & The Wasp 3’, Titles ‘Black Panther 2’ & ‘Captain Marvel 2’. In: Deadline.com. 3. Mai 2021, abgerufen am 3. Mai 2021.
  25. Rebecca Rubin: Disney Delays ‘Doctor Strange,’ ‘Thor 4,’ ‘Black Panther’ Sequel and ‘Indiana Jones 5’. In: Variety. 18. Oktober 2021, abgerufen am 18. Oktober 2021.
  26. Anthony D’Alessandro: ‘Ant-Man and the Wasp: Quantumania’ & ‘The Marvels’ Swap Release Dates. In: Deadline.com. 29. April 2022, abgerufen am 1. Mai 2022.
  27. Ant-Man and the Wasp: Quantumania in der Deutschen Synchronkartei
  28. Ant-Man and the Wasp: Quantumania bei BoxOfficeMojo.com, abgerufen am 21. Mai 2023.
  29. Ant-Man and the Wasp: Quantumania – German Weekend bei BoxOfficeMojo.com, abgerufen am 21. Mai 2023.
  30. Top 100 Deutschland 2023. In: insidekino.com. Abgerufen am 21. Mai 2023.
  31. Ant-Man and the Wasp bei BoxOfficeMojo.com, abgerufen am 21. Mai 2023.
  32. Denise Petski: MTV Movie & TV Awards: ‘Top Gun: Maverick’, ‘Stranger Things’, ‘The Last Of Us’ Lead 2023 Nominations — Full List In: Deadline.com am 5. April 2023, abgerufen am 9. April 2023.